Agelina.com

image-a-story-begins-0
image-and-the-story-goes-on-1
image-bg-Eine Geschichte beginnt-0

eine Geschichte beginnt...

SCROLL DOWN

eine Geschichte beginnt...

  • 2012

    Umsetzung eines Investitionsplans in Höhe von 90.000 EURO zur Modernisierung der Verpackungsmaschinen und der CAT-CAM.

  • 2007

    Umsetzung eines Investitionsplans in Höhe von 100.000 EURO zur gänzlichen Modernisierung des Automatisierungs-und Logistiksystems der Gesellschaft

  • 2005

    Die Firma erhält die Zertifizierung gemäß Oeko-Tex® Standard 100 (Genehmigungsnummer 51979/GR)

  • 2004

    Implementierung eines Investitionsplans zur Modernisierung der maschinellen Ausstattung, der die 500.000 EURO überschreitet.

  • 2003

    Die Firma startet mit dem Produktexport unter dem Firmennamen KOUROS (Unterwäsche, Badebekleidung, Nachtkleidung)

  • 2002

    Die Gesellschaft ist im Rahmen des Qualitätssicherungssystems nach ISO 9001zertifiziert.

  • 2001

    Gänzliche Automatisierung der Gesellschaft in allen Verarbeitungsstufen und Erwerb eines ERP-Systems (Warenwirtschaftssystem). Die Investitionshöhe überschreitet die 150.000 EURO.

  • 2000

    Gründung einer Verkaufs-und Vertriebsabteilung der Textilien in ganz Griechenland und im Ausland.

  • 1998

    Gründung eines Privatlabors zur Qualitätskontrolle der Wolle und der Textilien. Der Investitionswert überschreitet die 120.000 EURO.

  • 1997

    Aufkauf der Handelsmarke KOUROS, Einführung der Firma auf den Griechischen Mark mit Unterwäsche, Nachtkleidung und Badebekleidung.

  • 1996

    Implementierung eines Investitionsplans von über 2.500.000 EURO zur Modernisierung der Maschinenausstattung des Schnitt-, Näh- und Verpackungsraumes und zur Erweiterung der Strickerei. Die Summe der Tagesproduktion überschreitet die 8.000kg.

  • 1993

    Gründung einer speziellen Unterwäscheabteilung, eine Investition, die insgesamt den Betrag von 200.000 EURO überschreitet. Export von Unterwäsche und Badebekleidung in Form von Unteraufträgen.

  • 1992

    Gründung einer privaten Strickerei mit einer Tagesproduktion von über 5.000kg zum Eigenverbrauch. Die Investitionshöhe überschreitet die 500.000 EURO.

  • 1991

    Umzug der Gesellschaft in Privateinrichtungen, die sich auf einer Fläche von 10.000 qm in Thermi, Thessaloniki, ausdehnen.

  • 1971

    Gründung der Gesellschaft durch Frau Angelina Papakonstantinou mit Prêt-a-porter-Bekleidung als Tätigkeitsbereich.

image-bg-Und die Geschichte setzt sich fort-1

und die Geschichte setzt sich fort...